Technologie im Bankwesen: 10 Innovationen, die sich ganz sicher auf die Zukunft auswirken werden

„Folge dem Geld“ – so hieß es im berühmten Film „Die Unbestechlichen“, in denen Robert Redford und Dustin Hoffmann die Geschehnisse der Watergate-Affäre um Richard Nixon zeigten. Diesen Film hätte sich jeder ansehen sollen, da er viel über das Bankgewerbe und den Finanzsektor verrät. Wenn Sie wissen möchten, auf welche effektive und effiziente Weise die Technologie den Bankensektor vorangebracht hat, sollten Sie sich diesen Film definitiv mehrfach ansehen.

Das Bankgewerbe erlebt aufgrund des Aufstiegs von Fin-Tech und Cybersicherheit Veränderungen. Für diesen Artikel werfen wir einen Blick auf zehn Innovationen, die sich auf die Zukunft des Bankgewerbes auswirken werden.

Erweiterte Realität

Virtuelle, erweiterte und gemischte (Mixed) Realität haben die Kunden- oder Benutzererfahrung verbessert. Diese Neuerung würde, wenn sie angewandt wird, jedem Benutzer eine vollständige Autonomie bei der Durchführung seiner Transaktionen bieten. Die erweiterte Realität bietet aktuelle Angebote, Preistendenzen und die jüngsten Verkäufe und hilft den Kunden, die richtige Wahl zu treffen.

Blockchain

Mit Blockchain können mehrere Personen auf die gleichen Daten zugreifen. Interessanterweise bleibt die Integrität und Unveränderlichkeit der Daten erhalten. Statistiken konnten zeigen, dass das Bankgewerbe, insbesondere der Investitionssektor, durch den Einsatz der Blockchaintechnologie bis zu 10 Milliarden Dollar einsparen kann. Bitcoin ist eine Zahlungsmethode, die sich bei einem Online Casino durchaus anbietet: niedrige Kosten, sichere Transaktionsausführung und eine schnelle Verarbeitung sind nur drei der unzähligen Vorteile dieser Kryptowährung.

Robotische Prozessautomatisierung

Die Zahl der Daten, strukturiert und unstrukturiert, die Banken verarbeiten, nimmt jedes Jahres zu. Inzwischen befinden sich die Banker auf der „Jagd“ nach Technologien, die den Platz des Menschen einnehmen würden, indem sie Urteile fällen und bestimmte menschliche Handlungen ausführen. Sie muss jedoch schneller, präziser und zu 100 % professionell sein.

Quantencomputer

Dies ist die Zukunft des Bankgewerbes. Quantencomputer verwenden eine Mechanik, um komplexe Datenoperationen in kleinere Einheiten zu zerlegen. Sie verwendet auch Quantenbits, die Stufen 1 oder 0 oder beide haben. Diese Technologie erforscht das exponentielle Rechnen, das weit höher ist als das reguläre traditionelle Rechnen, das wir alle kennen.

API-Plattformen

API-Plattformen sind die Zukunft. Es handelt sich um Plattformen, die mit der Zielsetzung geschaffen werden, indem man einer dritten Partei die Möglichkeit gibt, eine personalisierte und flexible Verbindung mit dem Endbenutzer herzustellen. Eine API ist wie ein Mittelsmann zwischen den Backend- und auch den Frontend-Erfahrungen der Bank, die entweder von der Bank oder von der Drittpartei erstellt worden sind.

Künstliche Intelligenz

Daten sind alles. Ohne Daten geschieht in der heutigen Zeit nichts. Infolgedessen nimmt die Menge der verfügbaren Daten, ob strukturiert oder unstrukturiert, stetig zu. Damit die Arbeit produktiv ist, müsste eine große Datenmenge in kurzer Zeit verwaltet werden. An dieser Stelle kommt die künstliche Intelligenz ins Spiel.

Hybride Clouds

Heute bewegt sich die Welt ziemlich schnell. Es besteht die Notwendigkeit einer schnellen und präzisen Reaktion der Bank. Sie müssten so schnell wie möglich Daten in Echtzeit senden und auch empfangen. Eine hybride Cloud ist eine zukünftige Lösung für diese Herausforderung.

Intelligente Maschine

Kennen Sie Alexa von Amazon? Dies sind intelligente Maschinen, die in der heutigen Welt allmählich die Oberhand gewinnen. Sie haben den Lebensunterhalt ein wenig leichter gemacht. Stellen Sie sich nun vor, welche Auswirkungen sie auf den Bankensektor haben würden, würde man diese dort einsetzen.

Sofortzahlungen

Wir befinden uns bereits in einem bargeldlosen System. Vorbei sind die Zeiten, in denen man etwa zwei Tage lang auf eine Bareinzahlung warten musste. Banktransaktionen sind jetzt schneller und besser. Interessanterweise wird die Transaktionszeit in Kürze bereits im Mikrosekunden-Bereich liegen.

Präskriptive Sicherheit

Es ist unmöglich, Cybersicherheit traditionell zu handhaben. Es ist jedoch unmöglich, alle möglichen Bedrohungen vollständig auszumerzen und alle Spuren des Angriffs zu beseitigen. Es gilt, Echtzeitüberwachung und Maschinen mit künstlicher Intelligenz zu implementieren, die diese Angriffe stoppen können.

Stand: 10/2020